Versand nach Deutschland für 3,90 €, ab 40 € versandkostenfrei.**

Basteltipp: Lustige Monster aus Plastikbechern basteln

Das wichtigste gleich am Anfang: Hier gibt's die Druckvorlagen!

Druckvorlage Monsteraugen & -münder

Sie sind auf der Suche nach witzigen Monsteraugen oder schaurigen Monstermündern? Dann sind Sie hier richtig. Wir haben folgende Auswahl als Download für Sie. Einfach mit der rechten Maustaste draufklicken und "Ziel speichern unter" wählen (kann je nach Browser variieren).

→ Monster-Augen, klein (PDF, 270 KB)
→ Monster-Augen, groß (PDF, 230 KB)
→ Monster-Augen, extra-groß (PDF, 180 KB)
→ Monster-Münder (PDF, 150 KB)

Vorbereitung: Material & Werkzeuge

Bastelvorbereitung und Material

Für das kreative Monster-Basteln benötigen Sie die abgebildeten Dinge. Natürlich dürfen Schere, Kleber & Stifte nicht fehlen. Speziell für die Monster empfehlen wir 3D-Schaumklebeband. Das hält superfest und bringt den 3D-Effekt mit sich. Wenn Sie alle Monstertipps nachbasteln wollen oder frei selbst entscheiden, empfehlen wir: Holzstäbe und -spatel, Bastelpapier (z. B. Fotokarton), Plüschdraht und Wäscheklammern. Ganz besonders dürfen die Plastikbecher nicht fehlen. Ohne die geht es natürlich nicht.

Schritt 1: Augen ausschneiden

Bechermonster Schritt 1 Augen ausschneiden

Drucken Sie sich als erstes die Druckvorlage "Monsteraugen klein" aus. Schneiden Sie mit einer Silhouetten-Schere das gewünschte Augenpaar aus. Zusätzlich benötigen Sie einen Monstermund von der Druckvorlage "Monster-Münder". Legen Sie das restliche Material (Klebeband, Schere, Schnüre, Becher, Trinkhalme) bereit.

Schritt 2: Schnur zuschneiden

Bechermonster Schritt 2 Schnur zuschneiden

Schneiden Sie von einer dünnen Schnur etwa 50 cm ab. Diese Schnur wird später benötigt, um das Monster aufzuhängen.

Schritt 3: Löcher stechen

Bechermonster Schritt 3 Löcher stechen

Stechen Sie vorsichtig mit der Schere ein kleines Loch oben in den Becher (für die spätere Aufhängung) und 2 Löcher links und rechts in die Seite. Dort wird später der Strohhalm durchgesteckt. Oder wie beim violetten Monster können Sie auch 4 Löcher machen.

Schritt 4: Augen & Mund aufkleben

Bechermonster Schritt 4 Augen aufkleben

Kleben Sie mit dem Schaumklebeband (ein kleines Stück reicht aus) die Augen und den Mund auf den Becher.

Schritt 5: Schnur verknoten

Bechermonster Schritt 5 Schnur verknoten

Stecken Sie beide Enden der Schnur durch das obere Loch des Bechers und verknoten Sie die Schnur innerhalb des Bechers mit einem Doppelknoten.

Schritt 6: Strohhalm durchstecken

Bechermonster Schritt 6 Strohhalm durchstecken

Stecken Sie einen dünnen Strohhalm durch die zwei Löcher seitlich im Becher. Bzw. zwei Strohhalme durch die 4 Löcher. Fertig sind die Arme des Monsters.

Schritt 7: Fertig ist das Bechermonster!

Bechermonster Schritt 7 fertiges Monster

Schon ist das Monster fertig für die Party! Das ging doch schnell. Da kann man gleich noch ein paar mehr Monster basteln. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!