BERG PlayBase: Schaukel, Klettergerüst & mehr

BERG PlayBase bei Spielheld kaufen. Drei Bilder zeigen eine Familie mit mehreren Kindern, die auf der PlayBase spiele, turnen und schaukeln.

BERG PlayBase

Die multifunktionale Outdoor-Erlebnisstation für die ganze Familie

Bist du gelangweilt von den immer gleichen Klettergerüsten? Dann hat BERG etwas einzigartig Neues für dich! PlayBase ist das Klettergerüst mit Style, das mit viel Zubehör Spiel, Spaß, Sport und Entspannung in deinen Garten bringt. Von einer PlayBase hat die ganze Familie etwas. Die Kleinsten können im Babysitz schaukeln, ältere Kinder können klettern, turnen, hangeln und Erwachsene finden Entspannung in der Hängematte oder nutzen die PlayBase sportlich mit den Hangelstangen oder den Turnringen. Doch was ist PlayBase eigentlich - ist es ein Klettergerüst? Nein! PlayBase ist so viel mehr: PlayBase ist ein Außenspielgerät, das von allen Seiten erklommen werden kann, ein Schaukelgerüst, eine Kletterwand, eine Aufhängung für deine sanft schwingende Hängematte sowie ein Sport- und Fitnessgerät. Das alles macht PlayBase zur multifunktionalen Erlebnisstation in deinem Garten.

Entdecke BERG PlayBase im Video

Auf der PlayBase spielt die ganze Familie: 3 Kinder spielen an den Turnringen, dem Holztrapez und auf der Schaukel. Die Mutter liegt auf der Wiese und bläst Seifenblasen, der Vater klettert an der Seite der PlayBase hoch.

Gemeinsam mit der Familie draußen Zeit verbringen

Kaum ist die PlayBase aufgebaut, werdet ihr sehen, dass sie das neue Zentrum in eurem Garten wird, um das sich alle Familienmitglieder tummeln. Ganz einfach integriert ihr die PlayBase in euren Alltag: Nach der Schule klettern die Kinder rauf und runter, nach der Jogging-Runde gibt es noch ein paar Klimmzüge an der PlayBase oder bei der Gartenarbeit sind die Kinder immer in Sichtweite am Spielen. Wenn du dich einmal für eine PlayBase entschieden hast, willst und brauchst du nichts anderes mehr. Gibt es Änderungen in deiner Familie? Steht Nachwuchs an? Kommen viele Freunde der Kinder zu Besuch? Verlassen die Kinder das Haus? Hast du dein Interesse für Sport und Fitness gefunden? Dann kannst du die PlayBase einfach mit neuem Zubehör anpassen. Nimm zum Beispiel das Kletternetz ab und hänge die Schaukel hinein oder ergänze eine Kletterwand an der Seite. PlayBase ist flexibel anpassbar und dein Begleiter in verschiedenen Lebenssituationen.

Ein Junge klettert im Kletternetz herum, das in der PlayBase gespannt ist, und hat dabei viel Spaß.

Bewegung fördert Kinder und Erwachsene

Wer sagt nicht von sich, er müsste sich mehr bewegen? PlayBase animiert mit dem diversen Zubehör Jung und Alt zur Bewegung. Das Design mit Style lädt einfach dazu ein, die Leiter hochzuklettern oder sich an die Turnringe zu hängen und sich auf so viele Weisen zu bewegen. Die PlayBase ist übrigens für Kinder ab 3 Jahren empfohlen.

Ein Mädchen schaukelt mit viel Freude auf der Gummischaukel in der PlayBase.

Eine Schaukel darf nicht fehlen!

Schaukeln ziehen Kinder magisch an. Deswegen darf auch an der PlayBase eine Schaukel nicht fehlen. Entscheide dich für eine Schaukel aus Gummi, Holz oder als Tellerschaukel. Mehr erfährst du weiter unten beim Zubehör. Mit Schaukeln erlernen Kinder koordinative Fähigkeiten beim Schwungholen und erleben den kleinen Nervenkitzel beim Erreichen neuer Höhen.

Ein Mädchen turn an den Sprossen der PlayBase mit viel Mut in schwindelerregender Höhe.

Mut beweisen

Die meisten Kinder sind furchtlos, was Höhen angeht. Sie klettern auf jeden Baum und auf jedes Gerüst. Auf der PlayBase können sie die Leiter kinderleicht hochklettern und oben an den Sprossen entlanghangeln, balancieren, Turnübungen machen etc. Auch wenn wir als Eltern oftmals Angst haben, wenn wir Kinder in der Höhe turnen sehen, sollten wir es ihnen in einer sicheren Umgebung ermöglichen, Grenzen zu überwinden, Mut zu beweisen und tapfer zu sein.

Der PlayBase-Rahmen

Wie kann die PlayBase so flexibel sein? Das liegt am innovativen Rahmendesign. Der Rahmen besteht aus 2 Rohren mit 9 cm Durchmesser, die mit Streben verbunden sind. Der Rahmen ist besonders stabil und robust gebaut. BERG hat viel Innovation in die PlayBase gesteckt und patentierte Verbindungen entwickelt, wodurch sie so minimalistisch erscheint. Die schwarze Pulverbeschichtung macht den PlayBase-Rahmen zu einem stilvollen und hochwertigen Designstück im Garten. Bereits ohne Zubehör kann man auf die PlayBase klettern und sich entlanghangeln, denn jede PlayBase hat unabhängig von der gewählten Ausstattung an der Oberseite Sprossen, die nicht nur zur Befestigung des Zubehörs dienen. Einzigartig ist zusätzlich die Befestigung im Erdboden, die im Gegensatz zu klassischen Kletter- und Schaukelgerüsten kein Betonfundament benötigt, sondern nur in der Erde eingegraben wird. Mehr dazu erfährst du weiter unten bei der Montage. Wenn du dich für eine PlayBase entscheidest, hast du die Wahl zwischen 2 Größen (LARGE und MEDIUM), die sich in der Länge (und Anzahl der oberen Sprossen) unterscheiden. Zusätzlich kannst du zwischen den Optionen TL mit Reck und Leiter, LL mit 2 Leitern und TT mit 2 Reckstangen wählen. Tipp: In unserer → Shopkategorie kannst du für die einzelnen Optionen Filter setzen.

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Large ohne Zubehör

Maße der Rahmengröße LARGE

  • Länge: 3,80 m
  • Platz für z. B. 3 Schaukeln
  • Breite: 1,00 m
  • Höhe: 2,45 m (oberirdisch)
  • Gewicht: 113-129 kg je nach Ausstattung
BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Medium ohne Zubehör

Maße der Rahmengröße MEDIUM

  • Länge: 2,85 m
  • Platz für z. B. 2 Schaukeln
  • Breite: 1,00 m
  • Höhe: 2,45 m (oberirdisch)
  • Gewicht: 104-120 kg je nach Ausstattung

Rahmenoptionen

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Large mit einem Reck und einer Leiter.

PlayBase TL - mit Reck und Leiter

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Large mit 2 Leitern.

PlayBase LL - mit 2 Leitern

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Large mit 2 Reckstangen.

PlayBase TT - mit 2 Reckstangen

 

Unsere Spielheld-Empfehlung:

Wenn der Platz im Garten vorhanden ist, dann solltest du die Größe LARGE wählen, da du den zusätzliche Raum für eine weitere Schaukel oder anderes Zubehör ansonsten wahrscheinlich vermissen würdest. Bei den Rahmenoptionen empfehlen wir die Kombination TL Reck/Leiter, da diese am flexibelsten nutzbar ist.

Wissenswertes zum PlayBase-Rahmen

Rahmenrohr mit den einzelnen Schichten: Galvanisierung, Korrosionsschutz und Pulverbeschichtung

Materialqualität und Garantie

Die Rohre, aus denen der Rahmen gefertigt ist, sind besonders robust hergestellt. Das Metall wird in mehreren Schritten erst galvanisiert, dann erhält es eine Korrosionsschutz-Beschichtung und am Ende wird es schwarz pulverbeschichtet. Das garantiert Langzeitspaß bei Wind und Wetter. Apropos Garantie: BERG verspricht auf den Rahmen eine Garantie von 10 Jahren, die bei Registrierung des Produktes sogar auf 13 Jahre verlängert wird. Auf das Zubehör gibt BERG eine Garantie von 2 Jahren. PlayBase ist TÜV-getestet und das Spiel-Zubehör trägt CE-Zeichen.

Aufhängung des Zubehörs an der PlayBase mit Hilfe eines Karabiners an den Aufhängepunkten oben an den Sprossen der PlayBase.

Praktische Aufhängung des Zubehörs

Das zahlreiche Zubehör lässt sich einfach am Rahmen befestigen. Schaukeln und ähnliche Geräte werden einfach mit einem Karabiner an den oberen Sprossen eingehängt und können in wenigen Sekunden ausgetauscht werden. Die Kletterwand wird an der Seite (Reck oder Leiter) befestigt. Das Kletternetz bedarf eines etwas größeren Aufwands bei der Befestigung, da die einzelnen Taue am Rahmen befestigt werden müssen.

Zubehör bestellen - entweder einen einzelnen Rahmen kaufen und eigenes Zubehör dazu kaufen oder als fertiges Set bestellen.

Zubehör und Sets

Natürlich darf das Zubehör nicht fehlen. Denn erst mit Schaukeln, Kletterwand und Co. macht die PlayBase richtig Spaß. Suche dir dein Lieblingszubehör aus, stelle es selbst zusammen oder bestelle eine von uns zusammengestellte fertige Set-Lösung. In unserer → Shopkategorie kannst du nach den Zubehörteilen ganz einfach filtern. Für kleinere Kinder ist z. B. der Baby-Sitz super und für ältere Kinder darf eine Schaukel nicht fehlen. Beachte bitte, dass nicht alle Teile gleichzeitig befestigt werden können. So kann unter anderem bei befestigtem Kletternetz keine Schaukel benutzt werden. Es spricht aber nichts dagegen, das Netz abzubauen und die Schaukel aufzuhängen. Hier ist das aktuell verfügbare Zubehör mit Link zum Shoppen (einfach auf das jeweilige Bild klicken):

Die Holzschaukel passend zu deiner PlayBase.
Die Gummischaukel passend zu deiner PlayBase.
Die Babyschaukel passend zu deiner PlayBase.
Die Tellerschaukel passend zu deiner PlayBase.
Die Nestschaukel passend zu deiner PlayBase.
Die Turnringe passend zu deiner PlayBase.
Das Holztrapez passend zu deiner PlayBase.
Die Kletterwand passend zu deiner PlayBase.
Die Hängematte passend zu deiner PlayBase.
Das Kletternetz passend zu deiner PlayBase in der Größe Medium.
Das Kletternetz passend zu deiner PlayBase in der Größe Large.

Wie kombiniere ich das Zubehör?

Am PlayBase-Rahmen können je nach Größe verschiedene Zubehörteile kombiniert werden. Dabei muss zwischen Schwingelementen mit 2 Befestigungsseilen (wie z. B. Holzschaukel oder Nestschaukel) und Elementen mit 1 Seil (Ringe und Tellerschaukel) unterschieden werden. Schaukeln mit 2 Seilen benötigen einen Abstand von 30 cm zum Rahmen und 45 cm untereinander. Die Tellerschaukel jedoch benötigt mindestens 60 cm zum Rahmen und anderen Elementen, da diese im Gegensatz zur klassischen Schaukel wegen der Aufhängung an einem Seil in alle Richtungen schwingen kann. Die Ringe sollten 60 cm Abstand zum Rand haben, können aber auch mit 45 cm Abstand zu anderen Elementen aufgehängt werden. Das klingt alles kompliziert, ist aber einfach, wenn man sich an den Hangel-/Aufhängestreben des Rahmens orientiert.

Der Medium-Rahmen hat 4 Streben, der Large-Rahmen 6 Streben. Die einfachen Schaukeln (Holz & Gummi), der Babysitz und das Trapez benötigen 2 Streben und können direkt ohne Abstand neben andere Elemente gehängt werden. 4 Streben bieten also Platz für 2 Schaukeln, 6 Streben Platz für 3 Schaukeln. Die Nestschaukel ist breiter und benötigt 3 Streben. Das heißt, am Medium-Rahmen ist kein Platz für ein weiteres Element. Am Large-Rahmen ist jedoch Platz für eine weitere Schaukel. Die Tellerschaukel benötigt jeweils eine freie Strebe auf beiden Seiten (Platzbedarf also wie die Nestschaukel: 3 Streben).

Hast du Interesse an der Kletterwand? Dann haben wir eine gute Nachricht. Es gibt bei der Kletterwand keine Einschränkungen. Du kannst auf beiden Seiten unabhängig von den Schaukeln Kletterwände anbringen. Das gleiche gilt für den Barren und die Klimmzugstange. Die Hängematte, das Fußballtor sowie die Kletternetze können nur verwendet werden, wenn es keine Schaukelelemente im Rahmen gibt. Hast du aber schon gewusst, dass du auch 2 Kletternetze anbringen kannst? Das bietet ganz neue Klettermöglichkeiten zwischen den beiden Netzen. Eine gute Nachricht zum Schluss: Der Basketballkorb kann unabhängig von allen anderen Elemente an der Front des Rahmens befestigt werden.

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Large: Zubehör-Kombinationen aus Schaukeln, Kletternetz, Kletterwand etc.

Kombinationen der Rahmengröße LARGE

Lade dir hier eine Übersicht von verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten für die PlayBase LARGE im PDF-Format herunter:
→ Download »PlayBase LARGE«

BERG PlayBase-Rahmen in der Größe Medium: Zubehör-Kombinationen aus Schaukeln, Kletternetz, Kletterwand etc.

Kombinationen der Rahmengröße MEDIUM

Lade dir hier eine Übersicht von verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten für die PlayBase MEDIUM im PDF-Format herunter:
→ Download »PlayBase MEDIUM«

Zubehör-Neuheiten im Herbst 2022: Der Fokus liegt auf Sport und Fitness mit einer Torwand, Fitnessbändern, einem Basketballkorb und einer Klimmzugstange. Die PlayBase wird in der Erde ohne ein Betonfundament befestigt.

Montage der PlayBase

Der große Vorteil der PlayBase ist der einfache Einbau im Garten. Mit nur minimalem Bodenaushub und ohne Betonfundament wird die PlayBase im Boden befestigt. Wenn die Unterkonstruktion einmal im Boden ist, bleibt nur noch das reine platzsparende, oberirdische Gerüst (das auf den Produktbildern abgebildet ist) sichtbar. Für die Montage werden mindestens 3 Personen und etwa eine Zeit von 6 Stunden benötigt. Zuerst müssen die Einzelteile des Rahmens montiert werden, dann wird der Rahmen an die spätere Aufbaustelle bewegt, um die Position der Erdarbeiten festzulegen. Anschließend mit der Schaufel die Erde ausheben, die PlayBase hineinstellen und mit Erde wieder auffüllen und verdichten.

Aufbau der PlayBase im Video

Beispielbild aus der Montageanleitung zu den Erdarbeiten, die beim Aufbau der PlayBase nötig sind.

Befestigung in der Erde

Die Montage-Anleitung zeigt dir, wie viel Erde ausgehoben werden muss. Du wirst sehen, dass nicht viele Erdarbeiten notwendig sind. Du benötigst nur eine Schaufel (und eventuell einen Spaten für die Kanten und die Grasnarbe). Ein Bagger oder anderes schweres Gerät wie teilweise bei anderen Außenspielgeräten ist nicht nötig. Tipp: Wenn vor den Erdarbeiten die Grasnarbe vorsichtig im Ganzen mit dem Spaten entfernt wird, kann sie im Anschluss wieder aufgelegt werden und alle Spuren sind beseitigt.

Abstand der PlayBase zu Hindernissen für die Sicherheit bei der Benutzung.

Sicherheitsabstände

Vor dem Kauf der PlayBase sollte die Position im Garten genau festgelegt werden. BERG empfiehlt einen Sicherheitsabstand zu Bäumen, Zäunen, Gebäuden und anderen Hindernissen von 2,20 m. Dadurch soll unter anderem die Gefahr unterbunden werden, dass von der PlayBase auf einen Baum gesprungen wird oder dass beim Schaukeln ein Hindernis im Weg ist.

Play - Sport - Lounge, Das ist das Motto der PlayBase.

PLAY - SPORT - LOUNGE

Spielen, Sport machen und entspannen - das alles vereint BERG in der PlayBase-Erlebnisstation, die so viel mehr ist als ein Klettergerüst. Wenn wir dich neugierig gemacht haben, dann findest du alle PlayBase-Produkte in unserer Shop-Kategorie mit praktischer Filterung und Übersicht, was wir auf Lager haben. Denn du musst wissen: Da die PlayBase sehr beliebt ist, kommt BERG mit der Produktion kaum hinterher. Warte mit der Bestellung also nicht zu lang! Im Gegensatz zu vielen anderen Shops bedeutet übrigens bei Spielheld die Kennzeichnung "auf Lager", dass das Produkt bei uns in Romrod vorrätig ist und sofort aus unserem Lager zu dir versandt wird.

Spielheld ist dein BERG Premium Händler. BERG verleiht das Zertifikat an ausgewählte Händler für Fachkenntnis und Serviceleistung.

BERG Premium-Händler

Spielheld ist Partner von BERG und zertifizierter Premium-Händler, der sich durch Fachkenntnis und Serviceleistung hervorhebt. Bei Spielheld findest du viele BERG-Produkte im Gokart-Showroom und auf der großen Gokart-Teststrecke mit Außenspielbereich. Bei Fragen sind wir als Premium-Händler stets für dich da. Mehr über BERG Premium-Händler erfährst du → HIER auf der Homepage von BERG!