Spielmöbel

Neben Spielzeug dürfen auch manche Spielmöbel nicht fehlen: Bücherständer, Spielzelte, Staffeleien und Garderoben für das Kinderzimmer oder Wandspiele, Spielinseln, Trockenwagen und der Time Timer von Robo Toys in Kindereinrichtungen.

NEU
289,95 €
UVP: 289,95 € Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Auf Lager
595,00 €
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
369,95 €
Auf Lager
NEU
179,95 €
UVP: 179,95 € Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Auf Lager
89,95 €
UVP: 99,95 € Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Auf Lager
89,95 €
UVP: 99,95 € Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Auf Lager
Seite

Was sind Spielmöbel?

Die richtigen Spielmöbel können Kindern dabei unterstützen, ihre Fantasie zu entwickeln, die Feinmotorik zu verbessern oder auch das soziale Zusammenspiel zu stärken. In leuchtenden Farben, strapazierfähig aus Holz und/oder Kunststoff sind sie zusätzlich ein Hingucker im Kinderzimmer. Sicherheit steht hier natürlich absolut im Vordergrund, denn alle Spielmöbel sollten schadstofffrei und kippsicher sein. Die Produkte sind vielfältig und reichen von Schaukeln über Zelte bis hin zu klassischen Rollenspielmöbeln wie zum Beispiel eine Werkbank. Auch spezielle Sitzecken oder Aufbewahrungsmöbel sind eine tolle Ergänzung für den täglichen Spielbetrieb und glänzen mit den unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten.

Bewegungsangebote auch im Innenraum anbieten

Spielen liegt Kindern einfach im Blut und der Bewegungsdrang scheint manchmal unstillbar. Damit auch an kalten Wintertagen keine Langeweile aufkommt, gibt es wunderbare Spielmöbel, die auch in Innenräumen keine Langeweile aufkommen lassen. Schau dir in dieser Kategorie doch einmal das Kletterhaus 3-in-1 an. Es ist ein echtes Platzsparwunder und bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten mit viel Spielspaß. Dein Kind wird das Kletterhaus lieben. Hinauf auf die Spitze über das wackelige Kletternetz oder doch lieber über die Trittmulden auf der Kletterwand. Hat sich dein Kind dann richtig ausgetobt, kannst du im Handumdrehen daraus eine kleine Räuberhöhle bauen. Mit einer Decke und ein paar Kissen wird das Kletterhaus zu einem gemütlichen Rückzugsort, in dem man wunderbar den Tag ausklingen lassen kann.

Die richtigen Aufbewahrungsmöbel sorgen für Ordnung

Am Ende eines langen, aufregenden Tages sollte natürlich auch wieder etwas Ordnung in die Kinderzimmer einkehren. Hierzu eignen sich wunderbar die unterschiedlichsten Kisten, Boxen oder zum Beispiel auch ein Materialwagen. Hier findet jedes Spielzeug, jeder Stift auf Anhieb seinen richtigen Platz. Mit verschiedenen Ablagefächern, großen und kleinen Schubladen wird das Aufräumen zum Kinderspiel. Er ist speziell auf die kindlichen Bedürfnisse ausgerichtet und kann dank seiner 4 Rollen überall seinen Platz finden. Ist dein Kind vielleicht eine richtige Leseratte? Dann ist ein Bücherständer die richtige Wahl. So ist das Lieblingsbuch immer direkt griffbereit für den nächsten Leseeinsatz. Besonders für Kindergruppen sind die Trockenwagen ideal, auf ihnen finden bis zu 40 Gemälde der Kinder Platz und können trocknen ohne die Tische zu blockieren und sicher vor Farbspritzern, wenn schon ein neues kleines Kunstwerk angefangen wurde.