Reifen, Schläuche & Zubehör

Hat dein Gokart einen Platten oder ist das Profil der Reifen abgefahren? Dann findest du hier dein Ersatzteil. Filtere nach der Gokart-Serie und achte auf die richtige Radgröße für dein Gokart!

15,69 €
Auf Lager
19,95 €
Auf Lager
Seite

BERG Gokart Reifen in großer Vielfalt

Alle BERG Gokarts sind so konzipiert, dass ein Wechsel der Reifentypen innerhalb der gleichen Serie möglich ist. So kannst du beispielsweise das BERG Buddy B-Orange, das standardmäßig mit Allwetterreifen kommt, mit Geländereifen für härtere Untergründe ausrüsten. Bei den größeren XL/XXL BERG Gokarts kannst du sogar aus fünf verschiedenen Reifenprofilen wählen, um dein Gokart schneller oder geländegängiger zu machen. Diese Flexibilität ermöglicht es, dein BERG Gokart ideal an deine Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen. Beachte dabei, dass du eventuell eine höhere Kotflügelhalterung brauchst, wenn du einen größeren Reifen als den Standard wählst. Beachte bitte auch die möglichen Unterschiede bei Vorderreifen und Hinterreifen.

Unterschied EVA-Reifen zu Luftreifen?

Bei der Auswahl der Reifen für dein BERG Gokart sind Faktoren wie Fahrkomfort, Schnelligkeit und Geländetauglichkeit entscheidend. BERG bietet hierbei grundsätzlich zwei Reifentypen, die sich in ihrer Beschaffenheit und Fahreigenschaften unterscheiden:

  • EVA-Reifen
  • Luftreifen

EVA-Reifen, gefertigt aus Ethylen-VinylAcetat, daher der Name, sind wartungsfreie Vollgummireifen. Ideal für glatte Oberflächen und perfekt geeignet für jüngere Fahrer. Sie benötigen keine Luftdruckkontrolle und mit ihnen hast du nie einen Platten. Daher findest du sie serienmäßig vor allem bei den BERG Pedal-Gokarts für die ganz Kleinen:

Ihr geringes Gewicht erleichtert die Handhabung für junge Fahrer, und sollte die Energie einmal nachlassen, sind die Gokarts leicht zu tragen. Auf glattem Untergrund rollen EVA Gokart Reifen ruhig und leise, was besonders in Innenbereichen vorteilhaft ist.

Luftreifen hingegen sind die beste Wahl bei größeren BERG Gokarts für ältere Fahrer:

Sie bieten eine verbesserte Stoßdämpfung und sind angenehmer auf unebenen Flächen. Durch den Schlauch im Inneren kann der Luftdrucks angepasst werden. Das steigert den Fahrkomfort und die Leistung auf längeren und holprigeren Strecken. Mit unterschiedlichen Profiltiefen bieten sie für jede Fahrsituation das Richtige. Obwohl sie anfälliger für einen Platten sind als EVA-Reifen, ist dies weit weniger häufig als man annehmen könnte. Dafür steht die hohe Qualität von BERG. Luftreifen sind also ideal für abwechslungsreiche Außeneinsätze und diverse Untergründe, wo sie ihren Vorteil des geringeren Rollwiderstands und der besseren Dämpfung perfekt ausspielen.

Geschwindigkeit, Grip und Geländetauglichkeit

Thema Rollwiderstand: Er ist ein Schlüsselaspekt bei der Schnelligkeit deines BERG Gokarts. Dies ist die Kraft, die beim Abrollen eines Rades entsteht und die der Fahrer beim Treten der Pedale überwinden muss. Je tiefer das Profil und je größer der Kontakt des Reifens mit dem Untergrund, desto höher ist der Rollwiderstand deiner BERG Gokart Reifen. Das bedeutet mehr Kraftaufwand und geringere Geschwindigkeit. Für schnelles Fahren eignen sich daher Basic-, Race- und Slick-Reifen, wobei es zwischen diesen Typen feine Unterschiede gibt.

Bei den großen XL-/XXL-Modellen der BERG Gokarts stehen fünf unterschiedliche Reifenprofile zur Auswahl, die jeweils in verschiedenen Breiten und Größen erhältlich sind. Für Schnelligkeit, Bodenhaftung und Geländegängigkeit deines Gokarts spielen besonders Profiltiefe, Struktur sowie Breite und Größe der Reifen eine maßgebliche Rolle. Im Gelände hingegen ist auch der Grip deiner Kart Reifen entscheidend. Um das Durchdrehen der Räder zu verhindern, sind Reifen mit tieferem Profil und speziellen Mustern nötig, die den Untergrund effektiv greifen können. Für Fahrten auf unebenem Terrain sind deshalb BERG Gokart Gelände- oder Traktorreifen zu empfehlen. Erfahre noch mehr über die passende Reifenwahl für dein BERG Gokart in unserem ausführlichen Berater in unserem Magazin.

Einfacher Schlauchwechsel

BERG Gokart Reifen zeichnen sich durch ihre Robustheit aus. Ein Platter ist daher auch bei BERG Luftreifen ein seltenes Phänomen. Sollte es dennoch einmal vorkommen, ist die Reparatur aber auch kein großes Problem. Anstatt den kompletten Reifen zu ersetzen, genügt es meist, einfach einen neuen Schlauch in deine Luftreifen einzuziehen. Beachte bei der Bestellung bitte die Kompatibilität von Schlauch und Reifen bzw. von Reifen und deinem Gokart! Fun Fakt: Alle XL/XXL Modelle der BERG Gokarts werden standardmäßig ohne Schlauch geliefert, nur mit einem Mantel. Im Falle eines Platten erleichtert es dir so das Einsetzen eines neuen Schlauchs, da du den alten nicht entfernen musst.